20. Aachener Friedenstage
2020


 

Freitag, 31. Januar 2020, 19.30 Uhr

Genezarethkirche, Vaalser Straße 349, Aachen

 

Empfänger unbekannt

 

„Empfänger unbekannt“ (address unknown) ist der Titel eines fiktiven Briefromans von Kathrine Kressman Taylor aus dem Jahr 1938. Einzelheiten zum Buch und der Lesung mit Andreas Grude und Udo Brombach entnehmen Sie bitte dem hier verlinkten Flyer (PDF, 155 KB).

 

  

    

 

Im großen Bild von links nach rechts:

Andreas Grude, HeJoe Schenkelberg (Musik), Waltraud Koenen (Ansage), Udo Brombach

 

 

Samstag, 19. September 2020, 20 Uhr

Forum Europaschule, Herzogenrath Merkstein

 

„Alles Fleisch“

 

Die Berliner Compagnie beendet nach vierzig Jahren ihre politischen Tourneen. Wir freuen uns besonders, dass das Euregioprojekt Frieden als Mitglied eines Trägerkonsortiums das Ensemble noch einmal für einen Auftritt in unserer Region gewinnen konnte.

 

Das Stück „Alles Fleisch“ handelt von Klima, Ernährung, der sogenannten dritten Welt und der großen Solidarität. Bitte merken Sie den Termin jetzt schon vor – Sie erfahren bald mehr an dieser Stelle.